Mad Matt´s Newsletter August 2018


Wenn Sie den Newsletter auch erhalten möchten, klicken Sie hier

 

 

 

Grüß Dich,

viele von Euch haben sich seit dem Großbrand in unsrem Viertel in Siegburg am Dienstag per Email erkundigt, obs uns gut geht – selbst aus dem Urlaub in Kanada hat sich eine von Euch gemeldet, die das Chaos in den Nachrichten gesehen hat. Und ich bin sicher, so manche/r hätte gerne gefragt, hat sich aber nicht getraut uns noch extra zu beschäftigen, falls wir betroffen gewesen wären.

Ja, es geht uns gut. Wir sind nicht ausgebrannt, nicht mal angekokelt, und sehr dankbar dafür. Wenn ich mir diese Reportage anschaue

https://www.ksta.de/region/rhein-sieg-bonn/siegburg/brand-in-siegburg-bahn-verspricht-halbe-million-euro---nahverkehr-soll-freitag-fahren-31078518

kann ich nur sagen, wir haben, obwohl wir ein gutes Stück weg wohnen, viel Glück gehabt. Es ist so schon ein Desaster mit vielen Verletzten und tatsächlich 9 zerstörten Häusern, aber es hätte  offensichtlich nicht viel gebraucht, es sogar noch schlimmer zu machen.

Diese riesigen bedrohlichen Qualmwolken, das Wissen um die bereits aufgetretenen Schäden an Häusern und verletzten Menschen, das konstante Martinshorn von Feuerwehr und Rettungswagen, und die Gefahr, auch betroffen werden zu können, haben uns den Nachmittag bis in den Abend rein ganz schön in Atem gehalten. Das ging allen Bewohner/innen des Brückbergs so.

Ich hab den ganzen Nachmittag den strohig trockenen Rasen gesprengt und die Büsche und Bäume bei uns nass gehalten, damit der Flächenbrand nicht durch Funkenflug bei uns weitergeht, falls der Wind drehen sollte.

Als Entwarnung gegeben wurde auf NINA war ich sehr froh, das kann ich Euch sagen.

Ich danke Euch für Euer Drandenken, das fühlt sich richtig gut an, und es hat mich berührt, dass Ihr mich so auf dem Schirm habt. Im Lauf der Jahre hab ich wohl einen Gutteil der llieben Menschen in Deutschland kennenlernen dürfen :-)

 

Ansonsten gibt’s Shop-mäßig nicht viel zu berichten, denn die Hitze der letzten Wochen hat meinen Arbeitseifer bei Didgeridoo-Arbeiten deutlich gebremst. Und die Vorbereitungsarbeiten für den anstehenden Dachausbau bei uns fressen auch ganz gut Zeit. Der geht am 26.08. los, und diese Deadline ist gnadenlos ;-)

Dadurch kommen neue unbemalte Didgeridoos wohl erst im September in den Online-Shop.

Die Workshop-Termine sind aber gemacht, und letztes Wochenende war der Event bei Eddy Halat in Eisenbach (Australienwochenende.de) sehr schön, wo unter anderem ich zwei Workshops gegeben habe und einen geilen Auftritt mit Ansgar Stein und Roman Buss hatte. Das hat gut gefetzt.

Ich hab mich auch sehr gefreut, doch eine Menge von Euch dort zu treffen. Tolle Atmosphäre, schöne Auftritte, jede Menge an Workshops und Lehrern, und riesig viel Platz, sodass man dem Didge-Sound auch mal entkommen konnte, wenns es einem zu viel wurde. Gratulation an Eddy und Eva für diesen tollen Event und die perfekt gemachte Arbeit.

 

Bei den Workshops gibt es ein paar Neuigkeiten :

Die Namen der Workshops werden sich ändern.

 

Teilnehmer/innen des Workshops für fortgeschrittene Einsteiger/innen 3 haben sich einen weiteren Workshop gewünscht, und das mache ich natürlich sehr gerne. In Absprache mit ihnen erstelle ich dann ein Wunschprogramm. Damit wird es dann noch einen neuen Workshop geben, den ich ungern „fortgeschrittene Einsteiger/innen 4“ nennen möchte ;-)

Also hab ich mir was überlegt, und das sieht in der Reihenfolge so aus:

 

Alter Name

 bis 30.08.18

Neuer Name

ab 01.09.18

Workshop für

  • Einsteiger/innen

  • fortgeschrittene Einsteiger/innen 1

  • fortgeschrittene Einsteiger/innen 2

  • fortgeschrittene Einsteiger/innen 3

  • fortgeschrittene Einsteiger/innen 4

 

Workshop für

  • Einsteiger/innen

  • Aufbauworkshop

  • fortgeschrittene Einsteiger/innen 1

  • fortgeschrittene Einsteiger/innen 2

  • Fortgeschrittene

 

Das ist von den Namen her verständlicher, und lässt noch oben ein bisschen Luft, falls es noch ein weiteres Workshop-Programm geben wird, das auch auf den Workshop für fortgeschrittene Einsteiger 3 aufbaut .

Die eintägigen Freitagsworkshops „Refresher Zirkularatmung“ und „Vertiefung rhythmisches Spiel“ bleiben gleich.

Falls Du an einem der im September/Oktober anstehenden Workshops für Einsteiger/innen und fortgeschrittene Einsteiger/innen 1 (alter Name) teilnehmen willst, kannst Du Dich jetzt auch über die aktuellen Belegungsstände und freien Workshop-Plätze hier informieren, die Seite habe ich gestern aktualisiert.

Ich werde bei jeder eingehenden Anmeldung überprüfen, ob das der Folgeworkshop des Workshops ist, den Du zuletzt gemacht hast - also alles easy, was eventuelle Fehlbelegungen wegen der Umbenennung angeht :-)

 

Und noch 2 Neuigkeiten für alle, die den Workshopnewsletter nicht abonniert haben:

 

Neuer Workshop: Refresher Zirkularatmung

 

Wenn Du seit dem Workshop für Einsteiger/innen den Ablauf „Enge Backen-dicke Backen- Pups“ geübt hast, aber das Ganze ums Verrecken nicht zusammenwachsen will, ist das Dein Workshop.

Wir erarbeiten erst einzeln jede/r für sich mit Tipps von mir genau das, Feilen an eingeschlichenen Fehlern und spielen dann zusammen in der Gruppe einen sehr leichten Rhythmus, wodurch Du Dich dem durchgehenden Spiel mit Zirkularatmung deutlich annäherst.

Dieser Eintages-Workshop findet statt am

  • 07.09.18  in Sankt Augustin
  • 31.05.19  in Hamburg

Mehr Infos zu diesem Workshop findest Du hier

 

NEU: Wiederholer eines Workshops zahlen die Hälfte !

Du hast vor kurzem oder schon länger her einen Workshop bei mir in Sankt Augustin oder Hamburg/Bremen gemacht, bist euphorisch in das Didge-Spielen gestartet, aber dann kam Dir das Leben dazwischen mit Programm, das Dich gefordert und abgelenkt hat. Kamen die Erfolge  nicht in der gewünschten Schlagzahl, um Dich am Spielen zu halten ? Oder willst Du den Workshop zum Spaß wiederholen ? Kein Problem – Du kannst den bereits gemachten Workshop gerne wiederholen, und zahlst nur die Hälfte ! Für egal welchen Wochenend-Workshop, den Du wiederholen willst – Einsteiger/innen, fortgeschrittene Einsteiger/innen 1,2 oder 3, in Hamburg oder in Sankt Augustin.

Klicke bei Deiner Anmeldung einfach „Wiederholer/in“ an, gebe den halben Workshoppreis ein, und die Quittungsnummer, die ich Dir damals per Email geschickt habe. Und freue Dich auf den günstigen Neustart ins Didgespiel.

 

Dann wünsche ich Dir noch eine schöne Urlaubszeit und einen guten Start in die Arbeit danach, und uns allen einen entspannten und weniger heißen Restsommer mit vielen schönen Erlebnissen und Zeit zum Didgen,

und freu mich auf Dich, auf einem Workshop, Konzert, bei einer Skype-Unterrichtsstunde oder live bei mir in Siegburg.

Dein Mad Matt

 

 

Impressum:

Matthias Eder, Mad Matt´s Didgeridoos

Aggerstr. 3653721 Siegburg

02241 590 235

info@mad-matt.de

https://didgeridoolernen.de

https://didgeridoos.eu

www.mad-matt.de

 

Diese E-Mail wurde an DeineMailadresse@DeinMailserver.de verschickt. Wenn Du keine weiteren E-Mails erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Mad Matt´s Webdesign ´18ederkl.JPG (978 Byte)